Tags


Ministry Spotlight: Menorah Missionsschule

30th October 2017

click for English click for Croatian click for German click for Italian click for Romanian click for Russian click for Spanish

Geschichte

„Denn wer ist, der diese geringen Tage verachtet?“ Sacharja 4,10

Die Betonung der Bibel auf die kleinen Dinge ist sehr ermutigend für Ministries, die gerade am Anfang ihrer Existenz stehen.
Das ist die Art von Erfahrung, die wir derzeit an der Menorah Missionsschule erleben. Die Menorah Missionsschule, die im Nordwesten Italiens liegt, wurde 2015 von einer Gruppe junger Laien gegründet, die Feuer und Flamme für den Herrn sind. Jeder von uns, ausgebildet in verschiedenen Missionsschulen, hatte das Verlangen etwas Ähnliches auch in Italien zu beginnen. Und Gott, in seiner Gnade, hat unseren Wunsch nicht übersehen.

Ziel

Unerfahren in dem Feld der Missionsausbildung, mussten wir durch Taten lernen, indem wir die Schriften Ellen G. Whites und anderer adventistischer Pioniere studierten und alte Dinge über das wahre Konzept der Bildung neu entdeckten. Der Schlüssel, den wir fanden und auch weiterhin versuchen zu verbessern, ist, die richtige Mischung zwischen theoretischem und praktischem Lernen zu haben. Wir helfen den Schülern, ihren Charakter zu entwickeln, indem sie Jesus näherkommen, und besser geeignet zu sein für Seinen Dienst. Das Missionsmotto der Schule lautet: „Zünde die Flamme an. Lass sie brennen. Sei ein Licht für die Welt.“ Kleine Anfänge kann Gott zu einem großen Licht werden lassen, das ein Segen für andere ist. Das ist die Erfahrung, die wir unseren Schülern wünschen.

Programm

Die Menorah Missionsschule möchte jungen adventistischen Menschen helfen, auf ihrem geistlichen Weg voranzuschreiten, eine engere Beziehung zu Gott zu haben und praktische Fähigkeiten und wertvolle Lehren zu erlernen, die ihnen nützlich sein werden in ihrem Dienst für Gott, wo auch immer Er sie hinführen mag. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir einen 9-monatigen Trainingskurs im wunderschönen Italien an, der theoretische Unterrichtseinheiten und praktische Erfahrungen im Bereich der Bibel, der Mission, der Gesundheit und der Landwirtschaft beinhaltet. Unsere Schüler knüpfen Freundschaften, die das ganze Leben lang anhalten, und lernen zum Beispiel über das biblische Konzept der Gerechtigkeit durch Glauben, wie man Bibelstunden gibt, Wassertherapien durchführt, Missionseinsätze plant, einen Olivenbaum beschneidet und vieles mehr. Der Kurs beginnt Ende August beziehungsweise Anfang September jeden Jahres. Er beinhaltet unter anderem eine 4-wöchige Missionsreise in ein Entwicklungsland und ab 2017 auch eine 40-stündige Einheit, in der der Schüler in zwei Bereichen seiner Wahl arbeiten wird zum Beispiel predigen, unterrichten, massieren oder Wassertherapien durchführen. Die Kosten für den Kurs betragen 4900 Euro inklusive der Missionsreise. Um dich anzumelden oder mehr Informationen zu erhalten, kannst du unsere Webseite besuchen oder uns auf Facebook folgen.

Pläne

Unser Kurs wird ständig weiterentwickelt und wir streben jedes Jahr danach unser Curriculum zu verbessern, um eine komplette und ausgeglichene Kombination aus theoretischen und praktischen Aktivitäten anzubieten, die besser vorbereiten auf effektive Missionsarbeit. Wenn du feststellst, dass Gott dich ruft, Ihm zu dienen, und wenn du den Wunsch hast, dafür ausgebildet zu werden, denke betend darüber nach, dich bei uns anzumelden. Durch kleine Dinge kann Gott Großes tun!

Claudio Caronia ist der Leiter der Menorah Missionsschule.